The Forest VR Betaversion 1.0

The Forest VR

Lange Zeit wurde es bereits seitens der Entwickler EndnightGames angekündigt und seit dem 22.05.2018 ist es auch offiziell soweit. The Forest ist als Virtual Reality Betaversion erhältlich. Unterstützt werden aktuell die Oculus Rift und die HTC Vive.

Einige der speziellen VR-Features sind Bogenschießen, Leuchtfackeln entzünden indem man den Kopf abreisst, Molotovs mit dem Feuerzeug entzünden, komplettes 3D Inventar und 3D Buch und natürlich Bäume hacken mit Hilfe der Touch-Controller.
Doch ganz besonders freuen sich die Entwickler über die Integrierung der Höhlen in die VR-Version. Für alle Spieler mit Klaustrophobie dürfte dies ein ganz besonderes Spektakel sein.

In diesem Video des Youtubers „BoredGamer“ erhaltet ihr einen ersten Einblick in das The Forest VR Gameplay mit der Oculus Rift.

Da es sich um die The Forest Betaversion handelt, muss man natürlich weiterhin davon ausgehen, dass Bugs auftreten können und vermutlich auch werden.
Doch wer die Entwicklung seitens The Forest seit Release der Early Access Version verfolgt, dem wird nicht entgangen sein, dass regelmäßig Bugfixes und riesige Content-Updates veröffentlicht werden.
So wundert es auch nicht, dass bereits kurze Zeit nach der Beta 1.0 bereits ein erster Hotfix erschienen ist, der einige Bugs behebt und erste Verbesserungen am Gameplay beinhaltet.

Was denkt ihr über die VR Version?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.