The Forest Update

Wieder sind einige Tage ins Land gezogen und The Forest hat durch das neueste planmäßige Update auf Version Alpha 0.04 einige weitere Bugfixes und Änderungen spendiert bekommen.
Nachfolgend findet ihr den gesamten Changelog in der deutschen Übersetzung.
Wer aufmerksam liest, wird vor allem eine mehr oder weniger kuriose Änderung in der The Forest Changelog finden 😉
Alle Änderungen gelten sowohl für den Veganmode als auch für den regulären Modus!

Die A.I. (künstliche Intelligenz) der Mutanten wurde verändert so dass diese ab und zu bestimmte Tätigkeiten ausführen, z.B. schlafen.
Höhlen-Mutanten lassen sich nun mit den regulären Waffen töten.
Die Mutanten sind nun aggressiver und tödlicher als zuvor.

  • Verbesserte atmosphärische Beleuchtung (insbesondere bei Sternenhimmel)
  • Pausenmenü pausiert The Forest nun auch wirklich
  • Gegner nutzen nun häufiger Felsen um den Spieler zu attackieren
  • Gegner sind weitläufiger auf der Insel verstreut.
  • Bank funktioniert nun und kann genutzt werden um Energie wieder aufzufüllen.
  • Axt macht nun mehr Schaden gegen Gegner.
  • Die weiblichen Kannibalen gibt es nun mit verschiedenen Körbchengrößen(!)
  • Wie auch die Gegner, sind nun auch die Hasen und Echsen weitläufiger verteilt.
  • Himmel und Sonne sehen noch besser aus.
  • Verbesserte Beleuchtung in der „Todeshöhle“ in The Forest.
  • Höhlentextur und Felsenaussehen verbessert.
  • Ladezeitenverbesserung und Ladevorgangsanzeige (in Prozent)
  • Hungersystem wurde ausbalanciert.
  • Gegner schubsen kleinere Gegenstände nun zur Seite statt in diese reinzubuggen.
  • Tote Haie verhalten sich nun auch wie tote Haie (Ragdoll Implementierung)

Gefixte Bugs in The Forest:

  • Das Geräusch des Regens stoppt nun auch mit dem Regen und spielt nicht weiter.
  • Teilweise fertig-gestellte Gebäude werden nun auch korrekt gespeichert.
  • Tiere verschwinden nun nicht mehr grundlos.
  • Flaregun-im-Pause-Menü Bug behoben.
  • Nach dem Laden bleibt die Yacht nun am gleichen Ort wie vor dem Speichern.
  • Effigies verwandeln sich nun nicht mehr in das „Arm-Effigy“ nach dem Ladevorgang.
  • Gefixte Anzeige „E to add Item“, die beim Bau nicht benötigt werden.
  • Das Tropfgeräusch in der Höhle hört nun auch korrekterweise auf, sobald man die Höhle verlässt.
  • Schwimme schwimmen ab sofort nur noch im Teich, nicht mehr daneben!
  • Nach dem Laden ist die Anzeige der ‚Sattheit‘ nun nicht mehr auf der Hälfte.
  • Mondlicht verschwindet nun nicht grundlos in Mondnächten.
  • Wegmarker verschwinden nicht mehr nach dem Laden.
  • Dach der Hütte funktioniert nun korrekt.
  • Spieler in The Forest fliegen nun nicht mehr in die Luft, wenn ein Kannibale zerhackt wird.
  • „Rain Effigy“ funktioniert nun, nutzt sich jedoch nach und nach ab.
  • Weiblicher Kannibale buggt nicht mehr rum, sondern attackiert wirklich.
  • Der Vogel, der auf der Hand landet, sorgt nun nicht mehr dafür, dass die Axt nicht mehr benutzt werden kann.
  • Körperteile wie Beine und Köpfe verwandeln sich nun nicht mehr in Arme wenn man diese aufhebt.

Was haltet ihr für die beste Neuerung der aktuellen The Forest Version?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.